Gerade geborenes Baby liegt auf den Beinen der Mama in einem Geburtspool und saugt an Finger der Mama, Geburtsfotografie

Emotionale
Geburtsfotografie

Die emotionalsten Bilder eures Lebens.

Stell dir vor, du verpasst die ersten Minuten eines Films oder du überschlägst die ersten Seiten eines spannenden Buches. Vermutlich hättest du einen großartigen Teil der Geschichte verpasst. Eure Geschichte mit eurem kleinen Wunder beginnt mit der Geburt. Mit den Emotionen und unvergesslichen Momenten, die eine Geburt so besonders machen.

“Alles beginnt mit einer großartigen Geschichte – eurer Geschichte.”

Damit ihr euch auf dieses einzigartige Erlebnis und all die damit verbundenen Momente voll und ganz konzentrieren und ganz bei euch sein könnt, freue ich mich sehr, diese wertvollen Erinnerungen für euch schaffen zu dürfen.

Jetzt informieren

Mutter kniet auf Boden und hält gerade geborenes Baby auf dem Arm
Gerade geborenes Baby liegt bei Papa im Arm, Geburtsreportage in Geburtshaus

“Erinnerungen an eines der bedeutungsvollsten Erlebnisse des Lebens zu besitzen, ist ein unendlich kostbares Geschenk.”

—♡

Es geht darum, die vielen Emotionen und Momente einzufangen, die nicht nur die Geburt an sich, sondern auch die Stunden davor und danach so besonders machen: Die ersten Augenblicke und Berührungen, die unendliche Kraft der werdenden Mama und das Miteinander der werdenden Eltern unter der Geburt, das erste Anlegen, die Abnabelung oder die erste Untersuchung des Babys.

Ich möchte euch begleiten – authentisch, vertraut, zugleich dezent und unauffällig.

Logo Geburtsfotografen Verzeichnis Deutschland

Ich bin gelistete Geburtsfotografin in Niedersachsen

Hier geht es zum Geburts-

fotografen-Verzeichnis

zum verzeichnis

Detailaufnahme von Zehen, die von einem gerade geborenen Baby aus dem Wasser des Geburtspools ragen, Hausgeburt

Feedback von meinen
wunderbaren familien

“Ihr als Familie schreibt eure ganz eigene und persönliche Geburtsgeschichte und genau diese möchte ich für euch und für die Ewigkeit festhalten.”

—♡

Gerade geborenes Baby liegt bei Mama auf der Brust in Geburtswanne, Papa sitzt daneben, Geburtsreportage
Mama hockt in Geburtswanne und stützt sich auf Wannenrand ab, Geburtsreportage in Geburtshaus

Nehmt Kontakt mit mir auf

Ihr habt Interesse an einer Geburtsreportage oder wollt euch erstmal ganz unverbindlich informieren? Dann schreibt mir eine Nachricht über mein Kontaktformular.

Mama sitzt in Geburtspool, hat gerade geborenes Baby auf den Beinen, strahlt ihre große Tochter an, die daneben steht

Wir lernen uns kennen

Eine Geburt ist ein sehr intimes Ereignis. Deshalb sollte die Chemie zwischen uns stimmen. Wir telefonieren ganz unverbindlich miteinander und ihr könnt mir alle Fragen zum Thema Geburtsfotografie stellen, die euch auf dem Herzen liegen.

Neugeborenes Baby wird direkt nach der Geburt untersucht, Hebamme hält es hoch, Geburtsfotografie

Wir besprechen eure Wünsche

Habt ihr euch für die Geburtsreportage entschieden, dann besprechen wir eure Wünsche und Vorstellungen und klären Dinge, wie den Zeitraum der Rufbereitschaft. Ihr bekommt von mir ein Info-Magazin sowie eine "An-Alles-Gedacht-Checkliste", damit ihr optimal vorbereitet seid.

Mutter stützt sich auf Sofa und an Mann ab, veratmet Wehen

4. Es geht los

Damit ihr euch auf dieses einzigartige Erlebnis und all die damit verbundenen Momente voll und ganz konzentrieren und ganz bei euch sein könnt, halte ich für euch die emotionalsten Momente eures Lebens fest.

Nahaufnahme einer Nabelschnur, Geburtsfotografie während Hausgeburt

Nach eurer Geburt

Aus den vielen hunderten Bildern wähle ich sorgfältig alle gelungenen Bilder aus und bearbeite sie in meinem Stil. Erfahrungsgemäß besteht eure Reportage aus 100-150 Bildern. Eure Bilder bekommt ihr in der Regel innerhalb von wenigen Tagen bis zwei Wochen nach der Geburt. Habt ihr das Paket mit einem Film gebucht, dann erstelle ich euch zudem aus kleinen Filmszenen einen ganz besonderen Erinnerungsfilm.

Jetzt Anfragen

Gerade geborenes Baby liegt auf Brust des Papas, Geburtsfotografie im Geburtshaus Eilenriede

FAQ

Bisher haben mir alle Frauen rückgemeldet, dass sie mich während der Geburtsreportage tatsächlich kaum wahrgenommen haben, da sie unter der Geburt ganz mit sich selbst beschäftigt sind. Sollte es sich aber, aus welchen Gründen auch immer, plötzlich doch befremdlich anfühlen, verlasse ich selbstverständlich den Raum und warte darauf, dass ihr mich wieder dazuholt.

Ist es nicht störend, wenn noch eine weitere Person bei der Geburt dabei ist?

Die Rufbereitschaft umfasst 10 Tage vor dem geplanten Entbindungstermin sowie 14 Tage nach dem Termin. In diesem Zeitraum bin ich selbstverständlich rund um die Uhr für euch erreichbar.

Bist du rund um die Uhr für uns erreichbar?

Ich versuche so schnell wie möglich bei euch zu sein, kann es aber natürlich zu 100% garantieren, gerade, wenn die erste Geburt bspw. doch unerwartet schnell geht. Ich komme dann so schnell es geht dazu, denn auch die ersten Momente nach der Geburt sind so kostbar und wunderschön: Die ersten Augenblicke und Berührungen, die Abnabelung, das erste Stillen oder die erste U-Untersuchung sind unendlich wertvolle Erinnerungen.

Was ist, wenn die Geburt schneller voran geht, als gedacht?

Was passiert, wenn die geplante Geburt in die Klinik verlegt werden muss?

In den meisten Fällen wisst ihr bereits vor der Geburt in welche Klinik es gehen sollte, falls die geplante Hausgeburt nicht umgesetzt werden kann. So könnt ihr im Vorfeld in der entsprechenden Klinik erfragen, inwiefern eine Geburtsfotografin die Geburt begleiten darf. Sollte dies kein Problem sein, werde ich euch auch bei einem Wechsel in die Klinik begleiten.

Was passiert, wenn unser Baby außerhalb der Rufbereitschaft zur Welt kommt?

Die Rufbereitschaft umfasst 10 Tage vor dem geplanten Entbindungstermin sowie 14 Tage nach dem Termin. In diesem Zeitraum bin ich rund um die Uhr für euch erreichbar. Macht sich euer Baby außerhalb dieses Zeitraums auf den Weg, dann versuche ich alles möglich zu machen, um dabei sein zu können. Ich kann es aber nicht garantieren.

Was passiert, sollte es zu einer Nofallsituation kommen?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Bilder der Geburt etwas heilsames haben und bei der Verarbeitung helfen können, gerade, wenn die Geburt vielleicht nicht so gelaufen ist, wie man sich das vorgestellt und gewünscht hat oder wenn sie sogar traumatisch war. Auch, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert – wie ein plötzlich notwendiger Kaiserschnitt, wodurch die frischgebackene Mama eventuell die ersten Minuten mit ihrem kleinen Wunder verpasst, kann sie diese mit Hilfe der Fotos doch noch "miterleben" und verarbeiten. Von daher halte ich nach vorheriger Absprache mit euch auch ungeplante Ereignisse bei der Geburt mit fest.

Ich wünsche mir eine Geburtsreportage, aber mein/e Partner/in kann sich das nicht vorstellen. Hast du einen Tipp für mich?

Das ist tatsächlich häufig der Fall, du bist also nicht allein. Ich würde euch empfehlen gemeinsam ein ganz unverbindliches Telefonat (gerne auch per Zoom) mit mir zu vereinbaren. Oft haben Partner/innen Sorge, dass ein Fotograf während der Geburt stören könnte oder das etwas aufgenommen wird, was man lieber privat halten möchte. Über all diese Dinge können wir ganz unverbindlich und ganz in Ruhe sprechen.

Werden unsere Bilder von dir veröffentlicht?

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Bilder auf meiner Website oder bei Instagram zeigen darf. Um sich für einen Fotografen entscheiden zu können, sind die Familien auf Referenzen angewiesen und es wäre mir eine große Freude, stets meine aktuellsten Bilder zeigen zu dürfen. Ich veröffentliche aber nichts, ohne ausdrückliches Einverständnis von euch bzw. ohne mit euch darüber ausführlich gesprochen zu haben.

Habt ihr das Paket mit Filmszenen gebucht, dann weise ich immer darauf hin, dass ich diese nicht zu 100 % garantiert kann. Sollte eure Geburt einen sehr schnellen Verlauf annehmen, ich erst kurz vor Ende der Geburt dazu stoßen oder die Lichtbedingungen absolut schwierig sein, hat das Fotografieren immer

Priorität und ich werde mich zu 100 % darauf konzentrieren. Ich werde natürlich trotzdem alles dafür geben, euch den Wunsch nach Filmszenen zu ermöglichen.

Filmst du auch während der Geburt?

Wann und wieviele Bilder bekommen wir?

Ihr bekommt eure Auswahlgalerie in der Regel innerhalb von wenigen Tagen bis zwei Wochen nach der Geburt. Ich biete verschiedene Pakete an. In jedem Paket sind alle Bilder der Geburtsreportage enthalten. Im Detail bedeutet das: Aus den vielen hunderten Bildern wähle ich sorgfältig alle gelungenen Bilder aus und bearbeite sie in meinem Stil. Erfahrungsgemäß besteht eure Reportage aus 100-150 Bildern. Das variiert je nach Länge der Geburt. Die unbearbeiteten RAW-Dateien gebe ich grundsätzlich nicht heraus, denn schließlich bucht ihr mich, weil euch mein Bildstil gefällt.

Am besten erreicht ihr mich über mein Kontaktformular. Bei dringenden Angelegenheiten könnt ihr mich auch gern anrufen: (0178) 4605630.

Ich freue mich sehr auf eure Nachricht und darauf, euch kennenzulernen.

Wie erreichen wir dich am besten?

9 wertvolle Gründe

Ihr habt fragen?

Investition & Fragen

meine arbeit