Wann sollten wir unser Schwangerschaftsshooting machen?

Wann der optimalste Zeitpunkt für euer Schwangerschaftsshooting ist und wie lange ihr auf keinen Fall warten solltet.

Viele meiner Familien fragen mich zuerst, wann der optimale Zeitpunkt für ein Schwangerschaftsshooting ist.

Ich persönlich finde den Zeitraum um die 34. Schwangerschaftswoche herum optimal.

Warum die 34. Schwangerschaftswoche?

Zu diesem Zeitraum ist dein Babybauch in der Regel bereits gut sichtbar.

Bis zum Ende deiner Schwangerschaft sollte mit den Babybauchbildern aus folgenden Gründen nicht gewartet werden:

  • In den letzten Wochen könntest du dich unwohl fühlen: Manche werdende Mamis haben plötzlich mit Wassereinlagerungen zu kämpfen oder fühlen sich müde und erschöpft, da sie nachts kaum Schlaf finden. Du solltest dich zum Zeitpunkt des Shootings wohlfühlen.
  • Zum Ende der Schwangerschaft könnten jederzeit die Wehen einsetzen: Solltest du den innigen Wunsch nach Schwangerschaftsbildern haben, könntest du enttäuscht sein, dass die Chance für Babybauchbilder damit vorbei ist. Diese Bilder kannst du nicht mehr nachholen.
  • Wetterunbeständigkeit muss einkalkuliert werden: Es kann immer sein, dass das Shooting aufgrund von Regen verschoben werden muss. Wird das Shooting zu knapp am ET-Termin geplant und das Wetter spielt nicht mit, dann kann es sein, dass euer Baby auf der Welt ist, bevor das Shooting umgesetzt werden konnte.

Schwangerschaft mit Mehrlingen

Wenn du Zwillinge oder Drillinge erwartest, muss der Zeitpunkt für das Schwangerschaftsshooting angepasst werden, was in der Regel kein Problem ist, da dein Babybauch deutlich früher sichtbar sein wird.

Zudem könntest du dich früher unwohl fühlen. Je nachdem, wieviele Babys du erwartest, kann das Shooting bis zu 4 Wochen nach vorne geschoben, also um die 30. Schwangerschaftswoche herum oder eher geplant werden.

Banner für Leitfaden: Die 6 besten Tipps, um dir auf Bildern zu gefallen, selbst wenn du es überhaupt nicht magst, fotografiert zu werden.

Schwanger mit dem zweiten, dritten… Baby

Solltest du bereits dein zweites oder drittes Baby erwarten, dann kann euer Schwangerschaftsshooting ebenfalls vor der 34. Schwangerschaftswoche stattfinden, denn dein Bauch wird vermutlich eher sichtbar sein.

Das kommt auf dein Wohlbefinden an und zu welchem Zeitpunkt du dir das Schwangerschaftsshooting am ehesten vorstellen kannst.

Nahaufnahme Babybauch in der Natur in einem Kornfeld bei Hannover, Paar steht sich gegenüber, Bauch an Bauch, Schwangerschaftskleid in zartem Pastellgrün, Julia Schlenkrich

Risikoschwangerschaft

Nicht jede Schwangerschaft verläuft reibungslos. Eine Hochrisikoschwangerschaft kann den Zeitpunkt des Shootings beeinflussen.

Möglicherweise muss das Babybauchshooting früher geplant werden oder es gibt Einschränkungen hinsichtlich des Ortes.

Besprich dies zuerst mit deinem Arzt oder deiner Hebamme. Sollte es medizinische Bedenken geben, dann sprich dies bei der Buchung unbedingt direkt an, damit euer Shooting so sicher wie möglich gestaltet werden kann.

Schwangere Frau steht mit ihrem Partner in einem Kornfeld während eines Babybauchshootings zum Sonnenuntergang. Paar steht sich gegenüber, Stirn aneinander gelegt, Augen geschlossen, Kleidung in Naturtönen

Wann ist der beste Zeitpunkt das Schwangerschaftsshooting zu buchen?

Bucht euren Termin lieber zu früh, als zu spät. Je länger du wartest, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass dein bevorzugter Fotograf verfügbar ist.

Auch die Planung für ein Schwangerschaftsshooting nimmt eine gewisse Zeit in Anspruch.

Ich persönlich schicke euch nach der Buchung eines Shootings mein Info-Magazin mit wertvollen Tipps und sicherlich möchtet ihr genügend Zeit haben, euch mit dem Thema Kleidung zu beschäftigen.

Buche dein Schwangerschaftsshooting spätestens im zweiten Trimester, um die beste Auswahl an Fotografen und Terminen zu haben.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichte ich auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Lies auch...

Wie finde ich für unser Babybauchshooting einen guten Familienfotografen?

Verleihst du auch Shootingkleider?

Portrait Julia Schlenkrich, schaut direkt in die Kamera

Ich bin Julia

Ich habe mich auf die Familien- und Geburtsfotografie spezialisiert und seit 2013 für über 500 Familien das festgehalten, was eines Tages das kostbarste ist, das sie besitzen: Ihre unbändige Liebe zueinander auf Bildern für die Ewigkeit.

Folge mir auf