Warum Babyfotos Zuhause so wertvoll sind

4 Wichtige Gründe

Vielleicht erwartet ihr ein Baby und seid euch aktuell unsicher, in welcher Form ihr die ersten Momente festhalten lassen möchtet?

Nicht jede Familie kann sich mit einem Gang in ein Fotostudio identifizieren. Das ist völlig in Ordnung, denn es gibt auch andere tolle Möglichkeiten. Ein Neugeborenenshooting im eigenen Zuhause ist für diejenigen eine besondere Möglichkeit, die sich natürliche, authentische und zugleich professionelle Fotos ihres familiären Alltags mit ihrem Baby wünschen.

Wieso genau solche Bilder so wertvoll sind, verrate ich dir hier:

1. Auch euer Zuhause ist ein Teil eurer Geschichte

Wenn du durch ein Fotoalbum deiner Kindheit blätterst, geht es dir wie mir und du entdeckst dein Lieblingskuscheltier, Spielzeug, welches dir total viel bedeutet hat oder den bunten Teppich auf dem du so gern gelegen hast? Und tauchst du auch so gern in dieses Gefühl- das Zuhause deiner Kindheit - ein? Vielleicht gibt es all diese Dinge gar nicht mehr und genau deshalb ist es so wertvoll all das auf den Bildern wiederzuentdecken, denn sie sind ein Teil von dir - ein Teil deiner persönlichen Geschichte.

2. Euer Zuhause ist der Ort, an dem eure Kinder groß werden

Das Zuhause, in dem eure Kinder die ersten Wochen, Monate oder vielleicht Jahre verbringen, haben eine ganz besondere Bedeutung. Hier seid ihr schwanger und voller Vorfreude und so unendlich aufgeregt auf euer kleines Wunder. Hier verbringt ihr euer Wochenbett mit all seinen Emotionen. Hier weint ihr vor Freude, Glück und Überforderung. Hier habt ihr mit unendlich viel Liebe ein Babyzimmer eingerichtet. Hier verbringt ihr die erste magische Zeit mit eurem Baby.


Vielleicht verschlägt es euch eines Tages ganz woanders hin und das erste Zuhause eurer Kinder wird es so nicht mehr geben. Werden sie sich daran erinnern? Wie wertvoll ist es, wenn ihr ihnen all das später auf Bildern zeigen könnt.

Eltern sitzen mit ihrem Baby auf Elternbett, heller, weißer Raum, Babyfotografie

3. Ein Ort, an dem ihr euch wohlfühlt

Hier seid ihr Zuhause. Hier habt ihr alles so eingerichtet, wie ihr euch am wohlsten fühlt. Vielleicht seid ihr nicht die Typen, die ständig und gern vor der Kamera stehen. Euer Zuhause hilft euch sehr, ganz entspannt zu sein. Hier könnt ihr euch frei bewegen, euer Baby an seinem gewohnten Platz wickeln, da stillen, wo es für euch am besten und ruhigsten ist oder die Geschwisterkinder mit Essen versorgen oder mit ihnen spielen. Hier seid ihr in eurer gewohnten Umgebung und müsst euch keine Gedanken darüber machen, was ihr zu dem Fototermin mitbringen sollt.

Ich persönlich verzichte zudem ganz bewusst auf einen Blitz und arbeite ausschließlich mit natürlichem Licht, was eine natürliche und entspannte Atmosphäre nochmal unterstützt.

Vierköpfige Familie steht in Babyzimmer, Mutter hält Baby, Vater hält Katze auf dem Arm

4. Babyfotos Zuhause transportieren euer Gefühl und eure Geschichte

In eurem Zuhause entstehen ganz eigene und ganz individuelle Bilder, die so niemand hat.Ich persönlich bin zufrieden mit meiner Arbeit, wenn die Bilder glückliche Emotionen in euch auslösen und ihr das Gefühl habt: Ja, das auf den Bildern sind genau wir. Dabei ist mir wichtig: Ihr dürft und sollt so sein, wie ihr seid. Es geht um euch, euer Gefühl und eure Beziehung zueinander. Es geht um Liebe und Zuneigung. Es geht um eure ganz eigene Geschichte.

Ihr erwartet ein Baby und habt Interesse an einer Newborn-Homestory? Dann schreibt mir eine Nachricht über mein Kontaktformular. Erzählt mir wer ihr seid, was ihr euch wünscht und vorstellt. Wir schauen gemeinsam, wie wir eure Wünsche umsetzen können.

Taucht auch gern in die Geschichten meiner wunderbaren Familien ein und bekommt einen Eindruck, wie eine Newborn-Homestory aussehen könnte.

Folge mir auf